Ohne Paartherapie und ohne Paarberatung: Die Paarbegleitung

Euer Paar-Raum für eine Herzens-Begegnung

Wollt Ihr wieder miteinander reden können & zwischen Euch Verbindungs-Brücken bauen?

Wahrscheinlich gab es mal eine Zeit, in der Ihr Euch wunderbar verstanden habt, über alles reden konntet und in der Ihr Euch einander ganz nah gefühlt habt. Seit dem ist viel passiert und jetzt scheint diese Zeit für Euch auch ziemlich weit weg zu sein:

 

Ihr könnt nicht mehr miteinander reden/sein, ständig gibt es Streit, Ihr wisst nicht mehr wie Ihr zueinander finden könnt, (sexuelle) Frustration auf beiden Seiten, vielleicht trägt sich eine:r von Euch auch schon länger heimlich mit dem Gedanken zu gehen oder die Möglichkeit einer Trennung ist auch schon zwischen Euch ausgesprochen. Womöglich gibt es bereits auch eine Außenbeziehung. All das klingt nach einer Beziehungkrise...



Mein Angebot für Euch:

 

Einen Raum für eine wirkliche Begegnung schaffen


Ich will keine "Paar-Therapie" mit Euch machen. Ich will auch keine "Beratung" machen. Ich verstehe meine Aufgabe als Paarbegleiterin darin einen Raum mit Euch zu erschaffen, in dem Ihr anschauen könnt, was da eigentlich zwischen Euch an Dynamik abgeht, die Euch das Leben miteinander so schwer machen.

 

Viktor Frankl, der Begründer der sinnzentrierten Psychologie hat einmal gesagt "Das Ich ist für sich selbst betriebsblind." und genau das gilt leider ebenso für eine Paarbeziehung. Denn Du hast eine Perspektive auf Eure Situation und Dein:e Partner:in hat eine Perspektive auf die Situation, aber keine:r von Euch beiden ist dabei unbeteiligt, sondern Ihr seid dabei persönlich voll involviert.


 

Hier könnt Ihr miteinander erforschen:

 

Um was geht es hier wirklich?

 

Was wollen wir (noch) miteinander?

 

Was ist der Sinn unserer Beziehung?


Beziehungen sind eine sehr komplexe Angelegenheit und Paarbeziehungen dabei ganz besonders. In einer Paarbegleitung könnt Ihr Eure Reaktions- und Handlungsmuster erforschen und damit Euch selbst und Eure Partner:in besser verstehen lernen.

 

Oft kann es auch notwendig sein einen Blick auf Eure gemeinsame Beziehungsgeschichte zu werfen und zu schauen, ob Euer heutiges Thema seinen Ursprung in Eurer Geschichte hat. Vielleicht gibt es dort etwas, das nicht gut zwischen Euch geklärt werden konnte und dessen Schmerz bis ins heute hineinwirkt.


 

Hier könnt Ihr Antworten finden auf:

 

Will unsere Beziehung weitergehen?

 

Wie wollen wir eine erfüllte Sexualität leben?

 

Wie wollen wir unsere Partnerschaft in Zukunft gestalten?


Liebe macht blind, aber gleichzeitig auch sehend. Die Paarbegleitung hat zum Ziel Euch als Paar wieder "sehend" zu machen für eingefahrene Konfliktmuster, für Versöhnungsmöglichkeiten, für respektivolle Kommunikation miteinander und für die Liebe, die Euch verbindet oder verbunden hat.

 

In jeder Paarbegleitung ist es das oberste Ziel, dass Ihr beide gleicher­ma­ßen Raum habt, Euch mit zu teilen, wahrge­nom­men und verstan­den zu werden.  Ich lade Euch ein, Eurer Beziehung und Eurer Liebe eine Chance zu geben, in dem Ihr Euch eine Paarbegleitung gönnt. Dabei kann das Ergebnis einer Paarbegleitung auch sein, dass es Zeit für einen Abschied ist.


Dann findest Ihr hier alle gewünschten Infos! Oder Ihr bucht Euch gleich Euren Termin!

Fallbeispiele

aus der Praxis

"Raus aus der Krise"

Euer Paarbegleitungs-Paket

Bucht Euch hier online

Euren Wunschtermin